gegr. 1963 - seit über 50 Jahre mobil
Motorsportclub Glienicke/Ndb. IG / c/o Rainer Preuß Rosa-Luxemburg-Str.18 16552 Schildow

Hier klicken, wenn Sie einen Beitrag schreiben möchten

Einen Moment bitte, die vorhandenen Einträge werden geladen bitte warten
Stammtisch jeden 3. Mittwoch im Monat - siehe Termine - Besucher und Gäste willkommen
NÄCHSTER Stammtisch:
21.10.2020
Wir treffen uns ab 19:30 Uhr im RESTAURANT ''KORFU'' IM SONNENGARTEN
Aktualisierter Stand 11.10.2020
NEUE Info's unter: Termine / Presse
Trauer von 123gif.de
          Wir trauern um unser
          Gründungs-Mitglied
               Doris Stolte.
  Wir werden dich nicht vergessen!
             Ruhe in Frieden.


Für die Terminplanung 2021



Motorrad, Fahrrad, Biker, Transport

monatlicher Stammtisch am 3. Mittwoch im Monat

Eine gemeinsame Wochenendtour - Termin offen

Orientierungsfahrt für 2- und 4-Radfahrer

Teilnahme an der Sonnenhof-Route

mindestens 3 gemeinsame Tagestouren

Teilnahme am Biker-Gottesdienst








Gruss Rainer

Bildergebnis für trauer bilder
     Wir trauern um unser
      Gründungs-Mitglied,
      unseren Sportfreund
        
Gerhard Stolte.
   Wir erinnern uns in grosser
        Dankbarkeit an die
    schöne gemeinsame Zeit
       und wünschen Dir
        eine gute Reise.
       R.I.P. Gerhard
Info zur Werksbesichtigung
BMW Motorradwerk am 11.02.2020


Der Termin steht, die Reservierung ist
bestätigt und die Führung ist bezahlt.
Wir treffen uns am obigen Termin um
16.30 Uhr vor dem Eingang, spätestes
Erscheinen bis 16.45 Uhr.
Die Führung ist von mir bezahlt, ich
bekomme von jedem 6,00 EUR, bitte möglichst
passend mitbringen.
Info's auch siehe Merkblatt von BMW.

 
Wir trauern um unser langjähriges
Mitglied und Mitbegründer
des Motorsportclub Glienicke
- NORBERT KNAPPE -.
Er hat viele Jahre aktiv an der
Gestaltung des Vereins mitgewirkt
.
Voller Dankbarkeit werden uns
immer an Dich erinnern.
Die diesjährige 15. Sonnenhof-Route,organisiert wieder
vom MC Hermsdorf e.V., startet am
08.09.2019 am Gelände des MC Hermsdorf in
13405 Berlin, Scharnweberstr.81A
um 10.00 Uhr.
Diese führt als angemeldete
Demonstration ca. 165 KM durch Berlin und Brandenburg.
Bei dieser Tour soll auf dasThema
Kinderhospiz und die finanzielle
Problematik in diesem
aufmerksam gemacht werden.
Auf dieser Tour werden Spenden
und Gutscheine für die Tombola
eingesammelt. Die Erlöse gehen
ebenfalls, wie die gesammelten
Spenden durch uns, zu 100% an
das Kinderhospiz
Weitere Infos auf der Homepage
des Veranstalters unter
www.mchev.de


Eingebetteter Bild-Link

Die diesjährige 14. Sonnenhof-Route,organisiert wieder
vom MC Hermsdorf e.V., startet am
09.09.2018 an der Spinner-Brücke
um 10.00 Uhr.
Diese führt als angemeldete
Demonstration ca. 165 KM durch Berlin und Brandenburg.
Bei dieser Tour soll auf dasThema
Kinderhospiz und die finanzielle
Problematik in diesem
aufmerksam gemacht werden.
Auf dieser Tour werden Spenden
und Gutscheine für die Tombola
eingesammelt. Die Erlöse gehen
ebenfalls, wie die gesammelten
Spenden durch uns, zu 100% an
das Kinderhospiz
Weitere Infos auf der Homepage
des Veranstalters unter
www.mchev.de



Bitte unterschreiben und teilen - die Zeit
drängt. Berlin und Brandenburg müssen wach gerüttelt werden !
Statt Mrd. in den BER 2-3 Mio. in dieses regionale Projekt !



Berlin am 19.12.2016 - 
Mit tiefer Trauer und Bestürzung
gedenken wir der Opfer,
wünschen denVerletzten baldige
Genesung und sind
in Gedanken voller Mitgefühl bei
den Angehörigen und Familien








 
Aus "e.V." wird "IG"

HINWEIS IN EIGENER SACHE:
Lt. Beschluß vom 15.05.2019 wird der MC Glienicke e.V. als eingetragener Verein aufgelöst.
Den Motorsportclub Glienicke wird es nach abgeschlossener Liquidation weiter als
Interessengemeinschaft  ( IG)   geben.
Wir werden unsere erklärten Ziele und Betätigungen weiter verfolgt und freuen uns über

jeden Besucher / Gast.
Wir, der Motorsportclub Glienicke/Ndb. IG, vormals e.V.,  möchten uns hier auf unserer Homepage vorstellen.
Sie ist im ständigen Ausbau und wird ständig aktualisiert.
Es lohnt es sich also, hin und wieder einmal reinzusehen, denn es gibt ständig neue Informationen.
Wer möchte, kann auch gern Anregungen, Informationen, Lob oder Kritik im Gästebuch eintragen.
Unser Ziel ist es,den Orientierungssport als einen Bereich des Motorsports auszuüben, zu pflegen, zu fördern und Interessenten näher zu bringen.
Dabei geht es nicht um sportliche Höchstleistungen, sondern darum, mit wenig Aufwand für den Einzelnen eine heute eher unbekannte Sparte des Motorsports zu betreiben. In der Gemeinschaft, gepaart mit Geselligkeit, Spaß und neuen Erfahrungen lernt man, ohne "High-Tech" wieder mit Karte, Kompass und anderen Hilfsmitteln umzugehen und seinen Weg zu finden.
Das Ganze ist ohne großen finanziellen Aufwand für alle Altersklassen geeignet und jeder hat durchaus seinen Spaß dabei. 
Das Ganze ist auch durchaus familientauglich, denn erfahrungsgemäß haben die Kids auch ihren Spaß, wenn sie an der Lösung der Aufgaben beteiligt werden. Eine willkommene Abwechslung, um die Kleinen mal vom Computer und Fernseher weg zu bekommen. Und dabei lernen Alt und Jung die nähere und auch entlegenere Umgebung kennen mit Spaßfaktor.
NEU ist jetzt die Ausrichtung auf Zweiradfahrer, also Biker aller Altersklassen. Wir wollen dadurch das Spektrum erweitern und neue Mitglieder finden. Somit möchten wir das praktizieren, was leider im Straßenverkehr nicht immer so funktioniert- ein friedliches und respektvolles Miteinander von Autofahrer und Biker.
Aber auch regionale Probleme den Verkehr betreffend nehmen wir ernst, so sammelten wir in einer Petition über 1.200 Unterschriften gegen die unsinnige Sperrung zweier Straßen, die Glienicke und Berlin verbinden.  
Es ist also JEDER willkommen, der "Benzin im Blut" hat und Interesse an einer zwanglosen 
Gemeinschaft hat.

      
                                                    Etwas Werbung in eigener Sache:

 www.mein-neuer-transporter.com

                               
                                                  Neugierig? Schauen Sie doch mal rein....
Du bist begeisterter Autofahrer oder Biker? Wir suchen Dich!  
 
Wir, die Motorsportclub Glienicke Ndb. IG, vormals e.V. ,bestehend seit 1963 haben ein Problem –
es gibt keinen Nachwuchs und der Verein „schrumpft“. Unser ursprüngliches Betätigungsfeld, der Orientierungssport, findet keine Interessenten mehr, der Altersdurchschnitt ist hoch und es sind aus familiären und beruflichen Gründen einzelne Austritte erklärt worden.
Mir geht es um den Fortbestand des seit über 50 Jahre bestehenden Club, mit dem ich selbst seit meiner Jugend, nunmehr 40 Jahre, verbunden bin.
Wir  sind in in Motorsportkreisen  durch viele Erfolge im Orientierungssport auch über die Kreis- und Landesgrenze bekannt.
Der Orientierungssport ist bei uns absolut familientauglich und eine Orientierungsfahrt verspricht viel Spaß für Groß und Klein. Und diese Unternehmungen sind kein kostenintensives „Hobby“, also auch für den kleinen Geldbeutel geeignet. Orientierungsfahrten gibt es auf verschiedene Level, bei uns steht gemeinsamer Spaß und Gemeinsinn im Vordergrund. Allgemein unter „Bildersuchfahrt“ oder „Schnitzeljagd“ bekannt, geht’s bei uns um Just for Fun. Wer will, kann aber auch gern bei anspruchsvolleren Meisterschaften starten.        
Weiterhin sind meine Gedanken und Hoffnungen, das Betätigungsfeld der IG zu erweitern und somit neue Mitglieder zu gewinnen.
Ich möchte daher auch alle Biker ansprechen, die Interesse am Motorrad fahren und Gemeinschafts-Sinn haben. Angesprochen sind Biker aller Altersklassen, die gern mal am Wochenende zu einer geselligen Tages- Tour starten möchten und auch sonst Interesse an einer lockeren Gemeinschaft haben. Vorstellbar sind auch später organisierte Wochenend- und Mehrtages-Touren.
Grundsätzlich sind darüber hinaus andere Aktivitäten durchaus denkbar, alle Mitglieder sind gefragt und entscheiden.  
Es gibt keine Zwänge, keine Verpflichtungen, keine strenge Vereinsmeierei. Es wird eine gewisse aktive Beteiligung und Regelmäßigkeit gewünscht, wir treffen uns 1X im Monat zu unserem Clubabend.
Es gibt bei uns keine Hierarchien, die Meinung Aller zählt und ist gefragt – eine „Diktatur von oben“ gibt’s bei uns nicht, Ideen und Vorschläge sind willkommen und gewünscht.
Die Mitgliedschaft ist weder an Fabrikate gebunden noch sind wir politisch oder religiös ausgerichtet,
bei uns findet (fast) jeder seinen Platz, der Interesse am Motorrad- / Autofahren und einer zwanglosen Gemeinschaft hat. Wir sind auf dem richtigen Weg, die ersten Interessenten gibt es schon.
 
Wer Interesse hat, Kontakt aufnehmen möchte oder Fragen hat findet Infos, ein Kontaktformular und die Kontaktdaten auf unserer Homepage

Ich freue mich über zahlreiche Rückmeldungen

Rainer Preuß
       
 

 
Bitte ausdrucken, ausfüllen, unterschreiben.
Dann per Mail oder Post zurück senden.
              Unser 1. gemeinsames Wochenende in Zittau -einfach schön

Am 04.09.2020 starteten wir zu unserer 1. gemeinsamen Wochenenendtour in dasZittauer Gebirge bei schönem Wetter.
Das Quartier war gut und preiswert -wir waren rundum zufrieden. Richnow's Bett & Bike ist sehr zu empfehlen.
Wir unternahmen am Freitag und Samstag 2 schöne gemütliche Touren durch das ZittauerGebirge und Tschechien. Zurück ging es dann am Sonntag gemütlich über Dresden entlang der Elbe bis Riesa, mit ausgiebiger Pause mit Blick auf die Elbe bei Meißen, wo wir glatt die Zeit vergaßen...
Im Dunkeln zu Hause angekommen, ohne Zwischenfälle und Ausfälle, waren alle geschafft aber zufrieden. Rundum - es war eine gelungene und schöne Tour, Wiederholungen im Frühjahr garantiert. Beigefügt ein paar
geteilte Eindrücke.
SONNENHOF-ROUTE 2020 - trotz Corona ein Erfolg!
Die diesjährige Sonnenhof-Route brachte ein Spendenergebnis von
8.275,00 EUR zu Gunsten des Kinderhospiz Sonnenhof zusammen.
Davon waren 1.100 EUR vom Motorsportclub Glienicke aquiriert und
eingesammelt.
Auch in 2021 wird es wieder eine Spendensammlung durch uns geben
und ich hoffe auf entsprechende Beteiligung.


Diese Spendenaktion hat bereits Tradition und soll nicht unter Corona leiden -
darum meine Bitte:


Jeder EURO hilft und wird dringend benötigt, leider habe ich durch Corona keine
richtige Gelegenheit gehabt, wieder Spendendosen aufzustellen.
Diese Spendenaktion ist eine Herzensangelegenheit, denn hier geht es um die
Schwächsten unter uns - um Kinder. Und um so schlimmer -diese sind schwer
unheilbar krank und am Ende ihres kurzen Lebens.
Hier geht es darum, auf den verschiedensten Wegen ihnen die Zeit, die ihnen
mit ihrer Familie bleibt, zu so schön wie möglich zu machen. Aber auch die
Familienangehörigen, besonders die Geschwisterkinder,  benötigen Hilfe und
Unterstützung. Meist erfahren sie diese durch psychologische und therapeutische
Betreuung.
Und um das zu ermöglichen, startet jährlich die Sonnenhof-Route, bei der sich der
Motorsportclub Glienicke als Partner des MC Hermsdorf aktiv bei der Durchführung
und der Sammlung von Spenden beteiligt.
Leider können wir aus steuerlichen Gründen keine Spendenquittungen ausfüllen, diese
kommen bei Bedarf vom MC Hermsdorf.
Bitte überweisen Sie wie oben angegeben und senden die Überweisung per Mail an
mc-glienicke-ig@email.de, somit erhalte ich einen Überblick.
Wird eine Spendenquittung gewünscht, bitte eine kurze Info, ich kümmere mich
umgehend darum.
Kleinspenden werden ja auch ohne Spendenquittung akzeptiert, daher meine Bitte,
sofern auf eine Quittung verzichtet werden kann dies zu tun - das erleichtert den
Verwaltungsaufwand.
Und zum Schluss wie immer - es wird garantiert, das jeder Cent  1:1 im Hospiz ankommt!
Ich hoffe auf ihre Unterstützung, damit wir dieses Jahr trotz Corona wieder ein
vorzeigbares Ergebnis erzielen und am 12.09.2020 leuchtende Augen der Mitarbeiter des
Hospiz sehen. DANKE

 
Leider müssen auch wir auf Grund der aktuellen Lage unsere
geplanten Aktivitäten "auf Eis legen".
Aber es kommen auch wieder bessere Zeiten - bleibt alle gesund
und zuversichtlich.
                WIR waren dabei- bei der Demo in Berlin
gegen Fahrverbote für Biker. Wehrt euch gegen Willkür und
Rechtsbruch - beteiligt euch auch auf OpenPetiotion dagegen!